Hitliste Platz 1:

  • Rehrücken auf Waldpilzen mit Bratkartoffeln - 15,-€

EMail Print

Veranstaltung 

Indien-Vortrag mit Wigbert Röth
Titel:
Indien-Vortrag mit Wigbert Röth
Wann:
28.01.2019 19.00 Uhr
Wo:
Drogenmühle - Heidenau

Beschreibung

INDIEN – Tempel, Götter und Legenden

Wer einmal nicht nur mit den Augen, sondern mit der Seele in Indien gewesen ist, dem bleibt es ein Heimwehland (Hermann Hesse).

Erleben sie die Schönheit und Widersprüchlichkeit Indiens und seiner  Menschen in riesigen Bildern auf der Leinwand und lauschen sie den Erzählungen über Eindrücke und Begegnungen mit einer vielfältigen Kultur. Der Vortrag zeigt Reiseeindrücke und Erlebnisse von neun Reisen durch Nordindien zu besonderen Sehenswürdigkeiten und zu den vielen Dörfern inmitten der Wüste Thar. Während Indien heute mit einem riesigen Wirtschaftsaufschwung boomt, scheint in diesen Dörfern die Zeit stehen geblieben zu sein. Noch heute leben die Menschen dort im Einklang mit der Natur und im Wandel der Jahreszeiten. Über Jahrhunderte haben sie sich den extremen Witterungsbedingungen der Wüste angepasst.
Die Drogenmühle serviert dazu, wie immer, ein indisches Vier-Gange-Menü. Eintrittskarten zum Preis von 22,- € pro Gast inklusive dem indischen Vier-Gang-Menü verkaufen wir Ihnen an der Abendkasse. Der Einlass beginnt etwa 18:00 Uhr, mit dem Essen starten wir 19:00 Uhr. Zunächst servieren wir eine Vorspeise und die Suppe. Es folgt der erste Teil zum Vortrag. In der Pause servieren wir den Hauptgang und das Dessert. Der zweite Teil geht dann zumeist so bis halb/um elf. Anschließend gibt es oft auch ein Palavergespräch mit den Referenten für private Fragen zu einer solchen Reise. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Veranstaltungsort

Drogenmühle
Ort:
Drogenmühle
Straße:
Dresdner Straße 26
PLZ:
01809
Stadt:
Heidenau

Beschreibung

Reservierung und Buchung unter

Telefon 035 29 - 518 538

Telefax 035 29 - 529 762

oder über das Kontaktformular auf dieser Website

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn